ab CHF 95.– bis in die Wohnung geliefert
kostenloser Postpaket-Versand bereits ab CHF 50.–
Kauf auf Rechnung

Gasgrill - Grillen mit Gas

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gasgrill Spirit II E-210 GBS
WEBER
Gasgrill
Spirit II E-210 GBS
CHF 599.00
Gasgrill Spirit E-210 Original
WEBER
Gasgrill
Spirit E-210 Original
CHF 749.00
Gasgrill Spirit EP-335 Premium GBS
WEBER
Gasgrill
Spirit EP-335 Premium GBS
CHF 1'290.00
Gasgrill Spirit S-330 Premium GBS
WEBER
Gasgrill
Spirit S-330 Premium GBS
CHF 1'390.00
Gasgrill Genesis II EP-335
WEBER
Gasgrill
Genesis II EP-335
CHF 1'790.00
Gasgrill Genesis II EP-435
WEBER
Gasgrill
Genesis II EP-435
CHF 2'290.00

Wer sich für einen Gas Grill entscheidet, bekommt mehr als einfach nur einen gewöhnlichen Grill: Ein hochwertiger Gas Grill ist der perfekte Begleiter, um die eigene kulinarische Kreativität auskosten und geniessen zu können. Im Gegensatz zum klassischen Holzkohlegrill, der sehr viel Rauch macht, begeistert dieser Grill mit seiner aussergewöhnlich einfachen Bedienung und einem hohen Sauberkeitsempfinden. Die Pflege eines solchen Modells ist leicht und somit steht regelmässigen Grillabenteuern nichts mehr im Wege.

Die Vorteile auf einen Blick

Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen solchen Grill, da sie die zahlreichen Vorteile erkannt haben. Diese liegen hierbei schon fast auf der Hand: Zum einen haben Sie bei einem Gas-Grill keinen Rauchgeschmack und auch keinen störenden Rauch. Rauchgeschmack wird manchmal fälschlicherweise mit krebserregenden Stoffen verwechselt, die entstehen, wenn heisses Fett auf die Glut fällt. Dies ist natürlich weder erstrebenswert, noch gesund. Die gerne häufig gewünschte Rauch- oder Holz Note können Sie bei einem Gas-Grill anderweitig erzielen, beispielsweise mit schmackhaften Räucherdips oder sogenannten Woodchunks. Diese schaffen eine rauchige Atmosphäre unter dem Deckel des Grills und geben ihr Aroma an das Fleisch ab, sodass hier geschmacklich nichts fehlt. Darüber hinaus ist ein Gas-Grill schnell einsatzbereit. Im Gegensatz zu anderen Möglichkeiten wie beispielsweise dem Kohlegrill dauert es hier nicht lange, bis der Grillabend starten kann. Bereits nach wenigen Minuten erreicht der Grill die gewünschte Hitze und das erste Fleisch kann aufgelegt werden.

Warum sich die Investition lohnt

Des Weiteren bieten die meisten Modelle einen Deckel, sodass Sie auch indirekt oder leicht grillen können. Auch die Betriebskosten sind bei einem Gas-Grill im Vergleich zu einem Holzgrill sehr günstig. Zwar sind sie in der Anschaffung teurer, jedoch fallen deshalb keine hohen Betriebskosten an, weshalb sich die Investition lohnt.

Ausserdem ist ein Gas-Grill sehr sicher zu entzünden. Das Gas strömt dabei in die Brennrohre und durch kleine Öffnungen wird das Grillgut durch die Flamme erhitzt. Somit ist der Grill sehr leicht in Betrieb zu nehmen und es sind keine grossartigen Vorbereitungen notwendig. Zudem lässt sich die Temperatur sehr gut und einfach regulieren. Sie kann stufenlos und sehr individuell eingestellt und auch gehalten werden. Somit wird das Grillgut mit grosser Sicherheit ein Erfolg!

Die Möglichkeiten bei der Zubereitung sind gross

Neben dem Grillen von typischen Lebensmitteln wie Fleisch, Grillkäse oder auch Gemüse können Sie die indirekte Grill Art verwenden, um beispielsweise Gemüse zu schoren oder sogar Pizza und Brot zu backen. Auch das Reinigen eines Gas-Grills ist besonders bei unseren Modellen von Weber sehr einfach, denn hier muss weder Asche noch Russ beseitigt werden. Der Grill wird nach dem Gebrauch einfach mit etwas Spülmittel und einem Schwamm abgewischt. Flammenabdeckung und Fettauffangwanne lassen sich ebenfalls sehr leicht reinigen. Des Weiteren ist die Zubereitung auf einem Gas Grill weitaus gesünder als auf einem Holzkohle-Grill. Dies ist nicht nur auf die fehlende Gasentwicklung zurückzuführen, denn es ist hierbei auszuschliessen, dass abtropfendes Fett, das auf die Kohle fällt, zu krebserregenden Stoffen führt. Die Modelle von Weber bieten alle die genannten Vorteile und sind deshalb eine gute Investition.

Wer sich für einen Gas Grill entscheidet, bekommt mehr als einfach nur einen gewöhnlichen Grill: Ein hochwertiger Gas Grill ist der perfekte Begleiter, um die eigene kulinarische Kreativität... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Gasgrill - Grillen mit Gas

Wer sich für einen Gas Grill entscheidet, bekommt mehr als einfach nur einen gewöhnlichen Grill: Ein hochwertiger Gas Grill ist der perfekte Begleiter, um die eigene kulinarische Kreativität auskosten und geniessen zu können. Im Gegensatz zum klassischen Holzkohlegrill, der sehr viel Rauch macht, begeistert dieser Grill mit seiner aussergewöhnlich einfachen Bedienung und einem hohen Sauberkeitsempfinden. Die Pflege eines solchen Modells ist leicht und somit steht regelmässigen Grillabenteuern nichts mehr im Wege.

Die Vorteile auf einen Blick

Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen solchen Grill, da sie die zahlreichen Vorteile erkannt haben. Diese liegen hierbei schon fast auf der Hand: Zum einen haben Sie bei einem Gas-Grill keinen Rauchgeschmack und auch keinen störenden Rauch. Rauchgeschmack wird manchmal fälschlicherweise mit krebserregenden Stoffen verwechselt, die entstehen, wenn heisses Fett auf die Glut fällt. Dies ist natürlich weder erstrebenswert, noch gesund. Die gerne häufig gewünschte Rauch- oder Holz Note können Sie bei einem Gas-Grill anderweitig erzielen, beispielsweise mit schmackhaften Räucherdips oder sogenannten Woodchunks. Diese schaffen eine rauchige Atmosphäre unter dem Deckel des Grills und geben ihr Aroma an das Fleisch ab, sodass hier geschmacklich nichts fehlt. Darüber hinaus ist ein Gas-Grill schnell einsatzbereit. Im Gegensatz zu anderen Möglichkeiten wie beispielsweise dem Kohlegrill dauert es hier nicht lange, bis der Grillabend starten kann. Bereits nach wenigen Minuten erreicht der Grill die gewünschte Hitze und das erste Fleisch kann aufgelegt werden.

Warum sich die Investition lohnt

Des Weiteren bieten die meisten Modelle einen Deckel, sodass Sie auch indirekt oder leicht grillen können. Auch die Betriebskosten sind bei einem Gas-Grill im Vergleich zu einem Holzgrill sehr günstig. Zwar sind sie in der Anschaffung teurer, jedoch fallen deshalb keine hohen Betriebskosten an, weshalb sich die Investition lohnt.

Ausserdem ist ein Gas-Grill sehr sicher zu entzünden. Das Gas strömt dabei in die Brennrohre und durch kleine Öffnungen wird das Grillgut durch die Flamme erhitzt. Somit ist der Grill sehr leicht in Betrieb zu nehmen und es sind keine grossartigen Vorbereitungen notwendig. Zudem lässt sich die Temperatur sehr gut und einfach regulieren. Sie kann stufenlos und sehr individuell eingestellt und auch gehalten werden. Somit wird das Grillgut mit grosser Sicherheit ein Erfolg!

Die Möglichkeiten bei der Zubereitung sind gross

Neben dem Grillen von typischen Lebensmitteln wie Fleisch, Grillkäse oder auch Gemüse können Sie die indirekte Grill Art verwenden, um beispielsweise Gemüse zu schoren oder sogar Pizza und Brot zu backen. Auch das Reinigen eines Gas-Grills ist besonders bei unseren Modellen von Weber sehr einfach, denn hier muss weder Asche noch Russ beseitigt werden. Der Grill wird nach dem Gebrauch einfach mit etwas Spülmittel und einem Schwamm abgewischt. Flammenabdeckung und Fettauffangwanne lassen sich ebenfalls sehr leicht reinigen. Des Weiteren ist die Zubereitung auf einem Gas Grill weitaus gesünder als auf einem Holzkohle-Grill. Dies ist nicht nur auf die fehlende Gasentwicklung zurückzuführen, denn es ist hierbei auszuschliessen, dass abtropfendes Fett, das auf die Kohle fällt, zu krebserregenden Stoffen führt. Die Modelle von Weber bieten alle die genannten Vorteile und sind deshalb eine gute Investition.

Zuletzt angesehen